28.12.2008: Froeh-oehliche Weihnacht uuuuberall...

Jetzt ist Weihnachten also auch rum. Hm. War irgendwie... seltsam. Wir hattens eigentlich mit den Freunden recht nett, haben auch alles getan um uns von eventuellem Heimweh abzulenken, aber alles in allem wars (zumindest fuer mich)(natuerlich) einfach nicht das gleiche. Es ist irgendwie, als wuerde dieses Jahr einfach ohne Weihnachten zu Enden gehen.

Am 24. musste ich erstmal morgens arbeiten. Das war schon mal... ungewoehnlich. Die Jungs waren naemlich zu nem Fernseh-Sender eingeladen. Schien als wollte P.A.T. ordentlich sein Image aufpolieren. Egal, man nimmts gerne, wenn Geschenke fuer die Jungs  angeboten werden. Daselbst wurde draussen, auf der Strasse vor dem Sendergebaeude, eine kleine Buehne (mit tausend Cola-Werbungen) aufgebaut, und mit diversen Plastikstuehlchen ausgestattet. Die wurden dann recht zuegig besetzt (auch mit anderen Heimkindern, auch denen aus 'unserem' Maedchenheim).

Das ganze hat sich dann als maechtig aetzender Kinderfasching entpuppt. Die Fernsehmoderatoren haben ausgesehen, wie Mumien auf Speed, und der Einfallsreichtum des Senders hat sich auch 3 Stunden Spontan-Tanzwettbewerbe zwischen verschiedenen Kindern beschraenkt. Als Gewinne gabs Holzautos, Puppen sowie Cola, Toby-(frag mir nich wer datt is...)-Hamburger und noch irgendwas gesponsertes, glaub ich... Ausserdem haben noch Bands von der Qualitaet der Venga Boys gespielt. Den Kindern hats gefallen, uns Voluntaeren ab dem Zeitpunkt als Max auf der Buehne (und damit live im fernsehen) mit Santa Claus und der weiblichen Mumie tanzen musste, auch.

Dann hatten wir aber nachmittags frei. Nachdem die letzten Geschenke besorgt waren (Wiehnachtscd wurde auch noch erstanden!) wurde dann auf Anrufe aus der Heimat gewartet. Der von meinen Eltern hat mich ehrlich gesagt schon ziemlich mitgenommen.

Abends gings dann in die Messe. Die war zuerst witzig, und dann nett. Witzig, weil Kevin Kuranyi unser Pfarrer war. Wir haben schon geschmunzelt als er reingekommen ist, aber als er dann auch noch entsprechend gelispelt hat, waren wir doch ein wenig von der Messe abgelenkt . Danach wurdes dann nett. Es gab einen (filmreifen) Kinderchor mit Nikolausmuetze, ne mehr oder weniger ansprechende Predigt, und insgesamt sehr familieaere und lebhafte Stimmung. (Scheint hier auch so zu sein, dass die Fuerbitten - die auf dem liedzettel standen - einfach abwechselnd von irgendjemandem aus der Gemeinde vorgetragen werden. Cool. Und ne Friedensgruss gabs auch.)

Danach haben wir dann noch Tortillas geschmaust und den Abend mit dem ein oder anderen Heissgetraenk mit Schuss und Spielen ausklingen lassen.

Am 25 hatten wir dann frei. Schoenes Gefuehl, vor allem weils fuer mich zum ersten Mal keine Weihnachtsferien gab... Am Abend haben wir jedenfalls alle zusammen Schnitzel gegessen, Geschenke verteilt und wiederrum zusammengesessen. Wurde dann irgendwann recht voll im Bauch, vor allem weil wir vorher schon mit den anderen Voluntaeren Kaffe und Wichtelgeschenke ausgetauscht hatten. (meine Beute uebrigens: ein fettes, fettes 'LLAMA'-Shirt (als Puma-Nachmache), nen Rucksack, und diverse echt nette Karten und Kleinigkeiten. Geschenkt habe ich 'n Wrestlerhandtuch, nen Klo-Stopfer und aehnliche Karten und Kleinigkeiten. Die Freude war allseits gross.

Der 26. war dann wieder Arbeitstag. Mit den Jungs gings zum 'Haus des Weihnachtsmannes'. Gesponsert von Coca-Cola. Hr.Broich haette seine helle Freude daran gehabt.

Ich hab dann zuerst auch gedacht, die Jungs faendens total doof. Spaetestens als einer dann am Schluss den 'Weihnachtsmann' umarmt hat, war ich eines besseren belehrt. Selbst die grossen waren irgendwie beeindruckt.

Abends waren schlussendlich auch noch im deutschen Restaurant. Ein dunkles Erdinger, 2 Leberkaesbroetchen, ein Pfeffersteak und einen Jaegermeister spaeter war Weihnachten dann auch schon vorbei. Wie gesagt, ich kann deutlich weniger klagen als ich dachte.

 

Miguel

 

(Ps.: Ich bin jetzt cool. Hab mir zu Weihnachten 'ne Lederjacke geschenkt.)

(Pps.: Und 'n Canada-Eishockeytrikot. Hatte ich das erwaehnt?) 

28.12.08 19:47

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen